Du spielst hier ,,Mensch“ als Hauptrolle

Das du Seele und Licht bist, ist doch nichts Neues…auch wenn du dies gern erlebst und erfährst….du glaubst der spirituelle Weg , ist der Weg der Erleuchtung?

Ja , er leuchtet dir den Weg durch das dunkle.

Dem Dunkel, dem du versuchst zu entkommen.

Du suchst nach dem Sinn, in allem und von allem was dir jemals passiert ist?

Klar suchst du ihn, denn du findest keine andere Lösung dies als Mensch zutuen.

Dieser Weg…wird kein leichter sein….dieser Weg wird steinig und schwer…(Xavier Naidoo) sang es schon…

Wenn du diesen Weg gehst, voller Fallen, Überheblichkeit, und voller Tiefen und auch Wundern und Höhen…wirst du erkennen…das EGO , ICH bedeutet…auf allen Ebenen…auch die Ebene der Erde, der Nicht Flügelwesen.

Du wirst erkennen müssen, das Mitfühlen, doch ein sehr wichtiger Teil eines Menschen ist, auch wenn du glaubst alles zu wissen und erlebt und gesehen zuhaben.

Wirst du erkennen …dann wenn du fühlst…es gibt doch keine andere Tür…als die mit dem Schlüssel , der von innen steckt.

Du wirst erkennen, das dieser Schlüssel es ist, der gedreht und entdeckt werden wollte

Einmal in den Himmel hinauf…um dann in die Erde einzutauchen, mit allem was du da oben und da unten so erfahren hast.

Als Mensch…mit allem was da an Hürden ist…mit dem Wissen, wir sind alle eins…aber wirklich alle eins!

Einmal ganz nach oben, um dann zu spüren, du bist in einem Cocon ….aus Sicherheiten aus einer einzigen Ebene betrachtet.

Wenn du das erkennst…hast du wertvolle Erfahrungen gemacht…die du jetzt nutzen kannst als Mensch auf Erden

Oder bist du noch gefangen in Überheblichkeit? Glaubst du immer noch , du weißt alles besser als ,,die anderen die alle schlafen“?

Na dann schläfst auch du wohl noch

Wache auf aus dem Traum den du träumst während du träumst

Erwache als Mensch, mit dem Wissen und dem Fühlen was wir alle wirklich sind , und deinen Gaben die du nutzen kannst, und integrieren kannst…in menschliche Tätigkeiten und im Leben mit Menschen auf dieser Erde

Kinderseelen fühlen

Seelenaufgaben oder das was wir mitbringen in uns auf dieser Erde

Wir sind Multidimensionale Wesen, wir bestehen aus unzähligen Teilen. Einige sind aktiv einenge schlafen bzw. Ruhen und werden aktiviert.

Unsere Kinder, kommen um uns zu heilen, oder um in unserem Familiensystem etwas zu heilen oder in uns Teile zu aktivieren und an zu triggern.

Ich kann dir sagen was dein Kind dir sagen oder in Dir heilen will.

Was es auf Seelenebene zu sagen hat und was es in Liebe hier tuen will.

Ich kann dir erzählen und dich fühlen lassen, warum es dir auf menschlicher Weise in einer bestimmten Art dies zeigt oder sich lehren oder heilen will.

Ich helfe dir gerne, den tiefen Wunsch der Seele deines Kindes zu erkennen .

Für wenn ist das geeignet?

-Mütter mit Erdenkinder

-Sternenkindmütter

Warum?

-es klärt in Dir einiges auf

-du verstehst plötzlich mehr wo es Verstrickungen gab

-du wirst dich deinem Kind öffnen können und dieses Verhalten anders beurteilen bzw. annehmen

-auf einer höheren Ebene wirst du begreifen warum es so wichtig ist für dich zu erkennen was dein Kind dir mitgebracht hat

-du wirst unangenehme Wahrheiten, die du nicht sehen wolltest , in dir ,erkennen und liebevoll annehmen können

-du wirst einen größeren Blick auf das große Ganze bekommen, warum ganz bestimmte Dinge in deiner Familie passiert sind oder passieren

-wirst dein Kind ,,mit anderen Augen“ sehen

Gerne erzähle ich auch dir , was dein Kind jetzt gerade zutuen hat bei dir oder deiner Familie.

Gerne auch was tiefes in deiner Seele ruht.

Wie?

Nimm Kontakt zu mir auf bei:

Facebook Messenger , Telegramm oder WhatsApp oder per Email

Gegen einen Energieausgleich von 80€ (Deutschland) lass ich dich erkennen und dich wundervolles fühlen zu deinem Kind

Schweiz wegen der Gebühren 90€

Melde dich sehr gerne 🌏💜

Wenn du das Gefühl hast, das Leben spielt verrückt…

Es heißt immer , wir sollen alles unter Kontrolle haben, und trotzdem, wollen wir Zufälle die unser Leben versüßen .

Aber wehe! Es kommen die unangenehmen Zufälle!

Die fangen wir auf und versuchen sie wieder und wieder zu kontrollieren!

Für mich sind diese Zufälle visuell betrachtet !! Wie kleine Bomben mit Lunte, die fallen zu Boden, direkt vor deine Füße, manchmal hageln die sogar herunter in Massen! Krass kennst du das ? Bestimmt!

Lass sie fallen!!!! Schaue zu! Was sie machen wenn sie explodieren!!!! Hab keine Angst!!! Bitte hab keine Angst!!!

Sie kommen, zu DIR um dir zu helfen zu wachsen!

Sie haben in sich, kleine Herausforderungen die du meistern darfst…. stell dir einfach vor , du spielst in einem Nintendo spiel den Mario, und sammelst Pilze hahaaaa ich liebe diese Vorstellung….(nur so als Hilfe!) es geht natürlich um dein Leben!

Diese kleinen Bomben! Explodieren vor deinen Füßen, mitten in deinem Leben! Und bringen alles durcheinander, ABER das tuen sie nur, für einen kurzen Moment!!!

Wenn du sie annimmst als, diese BienesaatBomben (kennst du die?) das sind Schlammkugeln mit Blumensaaten drin, für Bienen, die wirfst du einfach irgendwohin, und dort wachsen dann Blumen Für die Bienen.

Wenn du diese Bomben also, die niedlichen mit Lunte, annimmst als Bienensaatbomben!

Dann sind es Herausforderungen, an denen du wachsen kannst, in kürzester Zeit! Um das aus dir herauszuholen, was du niemals glaubst in dir zuhaben.

Lass sie erst fallen! Fange sie nicht!!!

Sie müssen fallen, und platzen…dann Hocke dich hin und beobachte das Schauspiel, was diese Zufälle in deinem Leben so anrichten!

Beobachte dein Chaos, deine blöden Dinge die passieren, beobachte wie DU darauf reagierst, beobachte!!!! Als würdest du neben dir stehen, oder von oben auf dein Leben schauen!

Und frage, wie du daran wachsen kannst?

Ohne dich und andere zu schädigen! Und ohne in Stress zu verfallen!

Schaue alles, langsam an, nimm es an als…würden alle anderen Dinge warten dürfen….nimm die Herausforderung an!

Lass die Energien spielen , kontrolliere sie nicht!

Schaue was du daran lernen kannst, und arbeite dann damit.

Fange sie nicht! Denn kontrollierte Zufälle! (Bomben) können nicht offenbaren , an was du wachsen darfst im Leben.

Ich hab sie erst gehasst , habe jeden sch Zufall versucht nicht fallen zulassen, wir als wenn ich voraussehe was auf mich zukommt.

Voraussehen konnte ich es bloß weil!

Ich schon in mir hatte, was ich lernen muss oder was ich oder wem ich mich stellen muss.

Ich habe losgelassen! Seit dem wachse ich mehr und mehr…das Universum, meine Seele…alles in mir und um mich herum, wächst mit mir und gedeiht auf nicht einfache Art, aber auf wundervolle Art und Weise…

Ich fühle mich wie Alice im Wunderland

Lass deine fiesen Zufälle und deine fiesen Begebenheiten, die stöndig momentan auftauchen , lass sie fallen!

Gehe sie dann liebevoll auf, und frage, warum bis du hier in mein Leben gekommen, was willst du mir beibringen?

Und erblühe zu einer wundervollen Blumenwiese, die automatisch auch dein Umfeld nährt…

Flieg wie ein Schmetterling , und lass es Blumenbomben hageln

Widerstand steht nur , so lange du dagegen ankämpfst

FÜHLE jetzt mit!!

Widerstand ist das Gefühl ,VOR dem was du nicht machen oder haben oder sehen oder sein willst…es ist nicht die Handlung die du nicht machen willst!!!

Beispiel : du sperrst dich dagegen, unordentlich zu sein, aber du bist es trotzdem , egal wie sehr du aufräumst, du bist ein chaotischer Typ aber du willst es einfach nicht sein, und versteckst dies vor anderen.

Dann ist der Widerstand daran:

es nicht sein zu wollen, es in auch nicht haben zu wollen das Chaos. Also!!! Fühle den WIDERSTAND

Erkenne wo du Widerstände fühlst…schreibe sie ruhig mal auf….gegenüber Sport? Meditationen? Gegen Verbindung oder Versagen? Gegen das Nachts Aufstehen und müde sein aber Kind weint? Kind will nicht schlafen ? Widerstand es aber ins Bett bringen zu müssen obwohl du selbst Ruhe brauchst? Widerstand gegen Kontrolle los lassen wollen? Oder bist du faul und willst es nicht sein???

Etwas gefunden? Dann los gehst!

-Spüre den Widerstand!!

– nimm an das er einfach da ist, er ist nur da! Er beißt nicht!! Er tut dir nichts! Er will NUR erkannt und angenommen werden!!! Nimm ihn an, es ist ein Teil von dir, ein Teil der dich formt, auch wenn du ihn nicht zeigen willst, er ist wie ein ungewolltes Kind . Nimm ihn in den Arm den Widerstand und lächle ihn an und …

-wisse das er da ist….wisse das der Widerstand da ist, und akzeptiere seine Anwesenheit !!!!! Schau ihn an!

Du kannst ab dann sogar fragen warum er da ist, oder wovor er dich schützen will, oder was er die sagen will….

Widerstand ist wie eine Wand, die vor dem steht, was man nicht möchte oder sehen will…

– fühle was kommt dann? Leere? Freiheit? Freude? Nimm an…fühle nur den Moment des Annehmens…nur das mehr nicht….fühle wie erleichternd es ist…

Wenn du dann erkannt hast, das es der Widerstand ist, der dich unzufrieden werden lässt..erkennst du manchmal das das, was dir widerstrebt garnicht so dramatisch ist.

Du erkennst evtl. Das das nicht akzeptieren des Widerstandes, problematischer ist, als das akzeptieren. Es ist wie…ich hebe die weiße Fahne und mache jetzt das was mir widerstrebTE! Und auf einmal fließt es wieder

Beispiele ein paar meiner Widerstände : (ich habe eine ganze Menge übrigens!!)

-Baby schrie Nachts, oft 15x die Nacht wachte es auf, ich gab damals auf, Schlafen zu wollen, ich hab auf, wütend zusein weil ich müde unendlich müde war! Ich erkannte den Widerstand und machte mir einfach nen Kaffee, und akzeptierte das es so ist wie es ist. Die Nächte waren danach erträglicher und meine Tochter schrie weniger, wachte weniger auf, und schlief tatsächlich irgendwann fast durch (bedeutete nur noch 2-3x kurz wach und trösten )

Widerstand gegenüber Langsamer werden …

dadurch erkannte ich, das ich Leistung erbringen wollte, und glaubte das tuen zu müssen….und nur das verschaffte mit ein Gefühl von Anerkennung als Mutter, Respekt als Mutter zu bekommen, es verschaffte mir aber auch die Möglichkeit, mich nicht mit mir selbst befassen zu müssen.

(Denn wer langsamer ist, ist mehr verbunden mit seiner Seele die zu einem spricht, und ganz vielem anderem 🙂

Es verschaffte mir das krasse Gefühl von: ALLEs KONTROLLIEREN zu können. Widerstand erkannt, ich bin automatisch in den langsam Modus…weil ich akzeptierte das ich nun mal ein Blitzmensch bin.

Und siehe da…es geschahen Wunder …hihi ich vollzog meine gesamten Tätigkeit total meditativ und wurde ruhig….das was ich so gerne sein wollte, eine ruhige gechillte Mama…(ich bin nicht immer ruhig und gechillt!!! Nein , nur seit dem!!! Kann ich von 1000kmh auf 1kmh runterfahren!

UND mein wildes Mama Dasein, habe ich angenommen , denn es ist ein Geschenk für mich und meine Kinder!!!

Es bedeutet BEI MIR nämlich auch, Abenteuerlustig und verspielt und leicht und locker wir ein Kind sein zu können . Das ist ein Geschenk!!!

Das habe ich aber erst danach erkannt, und die positiven Aspekte traten zum Vorschein und direkt in mein Herz.

Seit dem gibt es keinen Widerstand mehr dagegen wild zusein. Ich bin ruhig meditativ und kann trotzdem laut und wild sein…das formt mich, das ist Julythentisch , ich darf so sein, weil ich es mir nicht mehr verbiete, weil der Widerstand weg ist….

Widerstand gegen Schuld bei anderen suchen.

Das habe ich lange lange Jahre so gemacht….damals und auch manchmal heute noch schwappt es bei mir rein…aber da ich den Widerstand, ein Schuldgeber zusein erkannt und akzeptiert habe, und angenommen habe als einen Teil von mir….ist er nur noch selten da, mal mehr mal weniger …

und wenn er da ist, dieser Teil,

dann erkenne ich ihn sofort!!!! nehme ihn in den Arm, und frage:,, warum gibts du jemand anderem die Schuld July? „

Und schwupp blubbert es heraus, was mir weh tut, worauf ich wütend bin an mir selbst usw….

alle Schuldzuweisungen werden zu : es tut mir leid ich bin es sie st …dich trifft keine Schuld…schuld gibt es nämlich garnicht…schuld ist nur ein Schutzschild damit du selbst bei dir nicht schauen musst…Akzeptiere das du es manchmal tust, wenn du die WAHRHEIT annimmst das du es tust, und akzeptierst den Widerstand das du sowas aber nicht in dir willst !!!!

Das du so eine Charaktereigenschaft nicht haben willst…einfach annehmen es ist ein Teil von dir….!!!

Nimm den Widerstand wahr aber gebe zu für dich das es so ist, dann wird es weniger.

Denn der Widerstand ist es oft, der nur gesehen werden will und angenommen werden will….solange du weg schaust wächst das was du nicht sein willst, was du nicht sehen willst an dir und wer du nicht sein willst.

Widerstand ist wie ein kleines Kind, das immer lauter und trampeliger wird, so lange bis du es endlich gesehen hast, und angenommen hast das es da ist.

Ich bin nicht nur Licht & Liebe! Die schönsten Geschenke liegen in meinen Schatten!

Wie oft hören wir das?

Ich bin Licht und Liebe!

Ja natürlich sind wir das, aber Schatten !

Wo sind da die Schatten?

Schatten sind wichtig und nähren unser Licht!

Lichtarbeit ist Schattenarbeit.

Wenn ich herausfinde in meiner Arbeit, das ein Mensch sehr sehr sehr wütend werden kann, dann lasse ich ihn erkennen was für eine enorme Kraft und Stärke und Energie dahinter steckt…

NACHDEM wir erkennen, woher diese Wut kommt, und was sie ihm sagen möchte…..oder vor was sie ihn schützt…warum sie da ist…und aus was sie besteht….

Er erkennt nicht nur seine Zerstörungsmacht!

Nein auch seine Kraft etwas zu SCHAFFEN und seine Schöpfermacht!

(Bei jedem Menschen steckt etwas schönes dahinter)

Wir müssen nur erst einmal unseren Schatten betrachten…und ihn annehmen ….

Meine Schatten …ich habe sehr sehr viele!!

Ich habe auch sehr sehr viele meine Schatten gehasst, eine lange Zeit…habe ich in meinen Schatten gebadet und mit ihnen Kaffeekränzchen gehalten….wollte nur den Schatten!! Ihre Geschenke interessierten mich nicht….ich wusste damals nicht einmal das sie welche dabei haben…!!

Ich zog Kraft aus den Schatten, die aber eher negativ Auswirkungen hatten….für mich, und oft sogar für andere!

Hampelig sein , schnell, gern mal rum hängen, dösen, laut sprechen, laut lachen, ungestüm und wild, unkontrolliert, zeitweise viel redend, Wut, Lästerei…ja ganz genau!! Böse gucken!!! ….viele Schatten habe ich erkannt und beleuchtet, sie sind immer noch da!

Aber ich konnte meinen Schatten helfen, sie in die richtigen Bahnen zu lenken!

Ich konnte DANK der Betrachtung, und dies sehr tief….sehen ihren Ursprung…Ich konnte lernen mit ihnen zu vergeben, mir selbst und anderen…ich konnte erkennen was sie mir eigentlich immer geben wollten….und wovor sie mich schützten….

Sie sind noch da!

Nach dem ich Licht drauf geleuchtet habe, sind sie nur versetzt und folgen mir weiterhin…aber sie folgen mir , mit ihrem Geschenk das ich ausgepackt habe und nutze…und mit Geschenken die ich NOCH nicht auspacken konnte!

Süße Vorstellung finde ich. Ich bin Peter Pan, und nähe mir meine Schatten am Fuß fest, damit ich sie ansehen und lieben kann….

Sie wollten von mir nur gesehen werden!

Angenommen werden, akzeptiert werden und wieder losgelassen werden…das Geschenk hinter ihnen! Ist großartig!

Dösen! Nutze ich jetzt zeitlich eingeteilt aber auch um , zu meditieren UND um damit zu Arbeiten! Dösen ist ein wichtiger Bestandteil meiner selbst!!! Ich kann das Dösen bewusst nutzen …ich brauche den sogenannten Gammazustand für meine Arbeit aber viel mehr!!! für mein Leben, weil e ein Teil meines Alltags ist….Ich kommuniziere und sehe viel…ich musste lernen dies zu lieben…und zu kontrollieren….endlich kann ich es!

ABer auch da falle ich schon mal raus…..da ich aber weiß das ich nur meinen Schatten betrachten muss…..

BEISPIEL: Ich hänge in einem Zustand fest den ich TIEFE nenne…kennen viele….dann hänge ich herum….und genau DIESER SCHATTEN herum hängen!!!! hilft mir zu erkennen, welche ,,TIEFE,, da ist!!!

Und schwupp, sitzt July wieder gerade und die Tiefe ist weg!

Ich brauche diesen Schatten!!! Ich brauche und liebe ihn auch, weil er mich manchmal zur Ruhe zwingen kann….ich bin wild, hyperaktiv….und kann permanent was tuen!!!

Wiederum kann der Schatten natürlich träge machen!!! das war ich in der Tat mal!!! o jaaaaa Ich habe geschafft durch ihn, meinen Körper zu aktivieren…entspannen, anspannen , loslassen…..wiederum um mich selbst zu reflektieren….um nach und nach aus der Trägheit herauszukommen….

Trägheit…gab mir die Erlaubnis, mal nicht ständig im Haushalt etwas zu machen….nicht immer on the way zusein….und vieles mehr

Ich kann rum hängen nehmen als kontrolliertes pausieren…meditieren! Ich kann tatsächlich von 10000kmh in der Blutbahn, auf 1 herunter um …

nur zu sein!

Und nichts zutuen ganz bewusst ! Um für mich zu sorgen!

Wild ist meine Kraft meine KReativität mein Sprudeln in mir !

Wie ein Tsunami kann ich gesteuert ein und ausschalten um aktiv zusein bei schönen Dingen z.b Coaching!Oder ich kann schlagartig Ideen umsetzen ohne nachzudenken…und die Ergebnisse werden wunderschön! egal ob es Möbel oder was anderes sind….

Mein Wildsein, schaltet mein Denken aus….das kann mich unterstützen oder mich chaotisieren…hihihihiiiii

Ich habe die Angewohnheit, auch bei meiner Arbeit manchmal aufzustehen, heute weiß ich warum!

Weil ich ein Mensch bin der mit dem ganzen Körper spricht!! Der Ausdruck ist im ganzen Körper, bei jedem…nur unterschiedlich ausgeprägt, weil er sich als Seele unterschiedliche Aufgaben ausgesucht hat…

Weil mein Körper wichtig ist, um anderen zu helfen etwas in sich zu erkennen!

Es ist wichtig, das ich viel Sprechen kann, denn ich Channel und gebe Botschaften weiter in Einzelsitzungen, da muss ich schnell aber auch einfühlsam sein …Es ist aber auch wichtig das ich Zuhören kann….und auf 0 runter gehen kann um zu fühlen…Herzen zulesen….Situationen energetisch zu erfasse…..Orte energetisch zu erfassen….da braucht es auch Schweigen und ein anderes Hören…wiederum aber auch eine Übersetzung…somit muss ich schnell los legen mit dem Sprechen

Ich habe eine Zeitlang Gruppenvorstellungen gegeben, ich brauchte genau diese Art dafür! Mal sehen , wann ich das wieder machen werde…hihihi

Schatten sind immer da!

Du kannst nicht ohne Schatten sein!

Wenn jemand sagt ,er sei Licht und Liebe dann triggert es evtl weil…..

Du weißt das du Schatten hast!!!!

Akzeptiere deine Schatten!

Ich liebe noch nicht alle! Aber ich bin dabei! Ich weiß aber das alle etwas für mich mitgebracht haben! Alle Schatten! Alle!!! Und sie unterstützen mich bei dem was ich tue!

NACHTRAG 

Meine Schatten....sind nicht ohne..!!! Ich bin kein ,,REIN lichtvoller´´ Mensch..
Weil ich ein MENSCH bin mit Seele...
Mein Mensch dient meiner Seele zu erfahren!! MEine Schatten brauche ich...sie sind mein wichtiges TOOL, sie sind meine Tools die ich mir ausgesucht habe....
Bitte ZEIGT und SEHT euch endlich eure Schatten an!!!
HÖRT AUF zusagen ,, ich bin fertig...ich brauche nicht mehr!!!
Ich glaube an ,, DIE NEUE ERDE´´ an #Shambhalla
Unsere Erde heilt durch Menschen die , endlich aus ihrem Cocon treten, endlich ihre Schatten zeigen, damit andere es ihnen nach tuen können!
Sei doch bitte einer davon!
Ich meine Die Menschen die schauen WARUM sie es tuen...die damit arbeiten und sich und anderen helfen...DADURCH und sich und anderen Vergeben können...in der Schuld die sie anderen geben, sich selber erkennen....
Ich bin auch so ein Mensch..
Schuld die es nie gab!!! Weil das nur ein Gefühl ist...das da ist, damit wir erkennen....was wir da fühlen....damit wir erkennen..was wir von uns in dem anderen erkennen dürfen....
Ich will eine geheilte ERDE deshalb betrachte ich mich in die schlammigste Tiefe....
Ich habe tiefe Abgründe die ich beschreiten will, um den Schatten die da hungern heraus zu helfen....
Ich möchte niemanden. verurteilen..denn dann würde ich mich selbst verurteilen....denn in den Anderen ..SEHEN wir UNS SELBST..
Du bist ICH und ICH bin DU....
Ein Rumhängbild🥰

Denn wir sind Schöpfer

Denn….wir sind Schöpfer wir kreieren und alles selbst, ob es uns gefällt oder nicht….unbewusst oder bewusst…

Wir kreieren uns nicht nur schöne Dinge und Situationen selbst, wir manifestieren und auch nicht nur gute Dinge.

Gute und Böse so wie negative und positiv, existieren im Universum nicht.

Wir können uns sogar Krankheiten kreieren .

Oder eine plötzlich eintretende Situation Kinder wir feststecken…

Banales Beispiel:

Du hast eine schlimme Allergie, die sich auf deiner Haut wieder spiegelt…

Beispielmöglichkeit!!

immer dann wenn du etwas Schönes worauf du Lust hast, vor hast….blüht deine Haut total auf und du ,,kannst“ so nicht mehr raus gehen.

Beispielmöglichkeit als Antwort!!!!

Dann könnte es verbunden sein, mit etwas tief in Dir oder es könnte sein das du eigentlich weißt warum du nicht mehr rausgehen ,,kannst.“

Evtl. Bist du ganz froh oder du erlaubst dir Spaß nicht…weil du damit aus Kindheitstagen etwas verbindest, unbewusst.

Es kann sogar sein, das deine Mama zuviel Angst um dich hatte, und immer schrie:,‘

,,Fass die Katze nicht an die überträgt Krankheiten!“

Oder mach dies nicht das macht krank…

Und du hast dir somit eine Art Alarm kreiert, ja auch Mütter können uns so etwas kreieren…

Häufig erlebe ich , wie Mütter sagen, das schon wieder dies und das umgehe im Kindergarten….

Sie würden sich schon mal bereit machen…

Schwups sind sie krank…die Kinder…

Wenn eine Mutter sich dann fragen würde, warum habe ich mir die Situation kreiert? Könnten es viele Dinge sein…es könnte sein…da sie eigentlich Aufmerksamkeit braucht weil sie das Gefühl hat, ihre Arbeit als Mutter wird nicht geschätzt , unterschätzt oder nicht gesehen…oder weil sie es sich einfach angewöhnt hat, sich anzupassen…eine Art Glaubenssatz…alle Kinder krank also meins auch…Bums…

Oder sie braucht einfach ,,Pause“ von ihrem eigenen Job und nimmt lieber den Tausch an, das Kranke Kind zu versorgen weil….so DARF sie endlich wieder mit ihm verbunden sein..

Dies geschieht alles meist unbewusst..

Verstehe mich nicht falsch, ich unterstelle die als Mutter keine Simulation!

Ich bin selber Mutter von drei Kindern, im Alter von 6, 10 & 19 Jahren…

Ich kenne all die vielen Dinge…auch durch meine eigenen Kreationen…

Genauso können wir uns auch fragen, warum wird das Kind so oft krank? Oder warum gerät mein Kind immer in solche Situationen? Es muss ja nicht allein Krankheit sein, es diente nur als Beispiel..!

Oder warum hat mein Kind das kreiert? (Aus Liebe und vertrauen zu Mama? Weil Mama recht haben muss? Wer weiß..es kann seh vieles sein..)

Wenn ein Kind krank ist am Morgen , und zuhause bleibt statt zur Schule geht..

Es dann schlagartig gesundet!

Ist es nicht unbedingt ein Simulant!

Fühle mal die Lasten die schlagartig abfallen, evtl, ist es extrem überfordert! Es ist wie uns auf der Arbeit, einfach mal alles viel zuviel!!!

Selbst wenn ein Kind das öfter macht, und es so wirkt ….könnte es ihm zuviel sein, oder Zuwenig Mama, oder der Wunsch nach heimischem Schutz…es könnte alles sein..

Kennt ihr alle diese Sätze?

,,zieh deine Jacke an sonst erkältest du dich!!“

,,sie hat ja keine Socken an, sie wird eine blasenentzündung bekommen.“

All diese Sätze können sich unbewusst und festsetzen und aktiv werden…

Schnupfen! O je das Kind wird krank! Schwupp krank! Dabei war es evtl erst mit ein Schnupfen 🤫

Ich habe mir diese Frage : Warum habe ich mir diese Situation kreiert?

schon so oft gestellt….selbst wenn die Kinder laut waren….oder mein Fahrrad Ben Platten hatte, oder mein Auto kaputt war…warum Termine platzten…damals! Warum ich jedes Wochenende Migräne hatte…alles!!! Sogar warum ich auf meinem Weg die Endometriose mitgenommen habe….auch das weiß ich mittlerweile…

Hihi

und bin erstaunt darüber was für ein Meister der Schöpfung ich dich bin!

Und du auch!🙏🏻🙏🏻💫❤️💕🦋

Such dein inneres Licht hier auf der ERDE!

Leichtigkeit leben, bringt Wunder

Dein Licht…was ist das?

Es sind die Teile in dir die du Liebst und nicht liebst..wenn ich von Irdisch spreche, dann meine ich z.B.: Alles was zum Thema ERDUNG gehört….Körper, Sprache, Kreativiät, Stärken und Schwächen, Charaktereigenschaften….

Was ist der Teil in dir, der dir und anderen hilft ihr Licht zu erkennen?

Es sind Dinge die Du evtl. an anderen magst aber in dir nicht erkennst...(da ist evtl Potential)
Das sind Dinge die andere an dir fasziniert
Dinge die du gerne machst oder wo du voll aufblühst..
Schreibst du oder redest du gerne? 
Wenn ja worüber?
Wie ist dabei deine Körpersprache?
Es sind aber auch oft Lichter im Schatten versteckt...kleine Geschenke nenne ich sie gerne..
Transformierst du sie, findest du Geschenke wie besondere Gaben oder schöne Eigenschaften...irdische und himmlische...aber hier geht es jetzt mal um das irdische ERDUNG
Schatten nennt man auch die Anteile, die einem nicht gefalle...Lästern..Wut....dinge die man niemandem erzählen will oder die wir vor anderen am liebsten verbergen möchten oder gar machen...

Und warum sollst du dein Licht MIT Sonnenflecken leben?

Sonnenflecken Nenne ich die Schatten die das Schöne in dir , ,,negativ,, ERSCHEINEN lassen….Beispiel: Wut ist Energie, oder Aggression mit Kraft….

Ich habe den Film ,,Hüter des Lichts„ gesehen…

was ein Teil dieses Artikels beschreibt, wie ich meine Welt lese. und lebe.

Meine Matrix, Meine Illusionen…womit ich mir helfe meinen Weg zu gehen.

LICHT  spirituellen Kreisen,  wird oft verstanden als…, Gottes Licht, ist Fröhlichkeit, ist Liebe ist TOLLLL SCHÖÖÖÖN usw…

Licht ist auch ..etwas ERHELLEN , ANSTRAHLEN….auf etwas das Augenmerk richten…

Du kannst es auf unterschiedliche Ebenen und Dimensionen aufteilen und verstehen oder begreifen oder erfühlen.

Wenn jemand in der Spirituellen Welt , sein LICHT sucht!!

Kann es passieren, das er sein Licht als etwas so großes sieht, das so göttlich gewaltig ist, das es sich verbindet mit, Arroganz, Überheblichkeit oder Unerreichbarkeit…oder BESONDERS SEIN.

Was ist, wenn Licht das wir in uns haben, auf unterschiedlichen Dimensionen und Ebenen strahlt.

Beispiel: du bist verspielt, kindlich, wild und leicht…und suchst dein Licht aber in einer Form die es nicht in dieser Dimension gibt, sondern in der 5.

Aber dort  bist du noch gar nicht!!!

Wie willst du es dann hier nutzen?

Was wenn…das Ur-Bewusstsein, sich vorgenommen hat durch dich, dieses Licht auf  der Ebene zu erleben auf der du bist?

Auf der ebene 3. Dimension sozusagen…in dem du das tust was du LIEBST…das kann sein…wild , unkontrolliert und voller Freude ein Hobby ausführen wie…Schreiben oder Sprechen oder sich bewegen…

Dieses Licht steckt andere an oder triggert sie…aber es ist DEIN LICHT!!

Wenn du dir dieses Licht nehmen lässt durch , Verunsicherung weil jemand anders sagt…du bist ZU wild oder ZU unkontrolliert…

DANN NIMMST DU JEMAND ANDEREM DIE MÖGLICHKEIT; DURCH DEINE LEICHTIGKEIT UND WILDHEIT; SICH AUS SEINEM ZWÄNGEN UND ZU STARKEN STRUKTUREN DIE IHN QUÄLEN …SICH ZU BEFREIEN

Dein LICHT ist auf unterschiedlichen Ebenen aktiv….und für jeden anderen unterschiedlich in seiner Form und seiner Gestalt sichtbar!!

Wenn jemand anderes das stört, kann es sein das dieser jemand einen Aspekt in sich trägt, der geheilt werden darf..einen Aspekt der mit dieser Leichten wilden Art verbunden ist…es kann alles Mögliche sein…der eine braucht evtl. weniger Perfektion, der andere weniger Vergleich, der andere wiederum braucht mehr Verspieltheit….

Es ist völlig egal was er braucht, oder was da triggert durch dich!!!

In dem Moment wo du dein Licht lebst…das bedeutet, zeigen was du liebst mit alles Schatten ( Sonnenflecke…nicht hübschen Dingen)

Gibst du unbemerkt, einen Impuls an das Energiesystem des anderen ab…da tut sich etwas….will  dem jenigen etwas sagen…zeigen…lässt ihn etwas fühlen….. erinnert er sich plötzlich an Situationen in seinem Leben…und etwas in ihm…kann heilen weil

Und jetzt kommt es !!!!

Weil dein Licht(deine authentische Art) , da drauf strahlte….sozusagen, hat er an sich etwas ERKANNT das im Dunkeln (Unterbewusstsein) lag.

Ein Teil davon heilt jetzt , weil es ans LICHT gekommen ist…aufgedeckt, angesehen, entdeckt,..erkannt…

HEILUNG passiert auf allen EBENEN…3.4.5. …Dimension…

Egal ob du es mit geistiger Heilung ,machst…visualisiert oder errechnet oder per Intuition….wenn du es aus dir aus deiner Wahrheit heraus tust….neutral…ohne Wertung…..ohne negativ und positiv…..dann kann etwas in dir oder in dem anderen Heilen..

Wenn du nach deinem Licht suchst in anderer Dimension….wirst  du es auf der iridischen Ebene evtl. schwer haben…denn dann sieht du dein Licht hier nicht evtl..

Hier Gefällt es dir nicht…aber genau da solltest du hinschauen!

Wenn du beginnst dein Licht hier zu leben und es zu lieben auch mit den Sonnenflecken….

Irdisch zu nutzen …..BEISPIEL: Albern sein oder unbändig oder sportlich…wie auch immer!!!

Dann hilfst du dir und denen in dieser Dimension… in die nächste gehen können oder in dieser oder anderer etwas zu heilen…

WENN du deutlich fühlst im Herzen, es ist deine Welt…dieses LICHT das du liebst, und leben willst, ist deine absolute Welt mit allen Aspekten die auch schattig sein können….dann ist es evtl. ein kleiner Teil deines gewaltigen Lichtes in dir!

Ich sage bewusst…ein Teil…da Licht strahlt

nicht gegen etwas..es strahlt ohne eine Grenze , in grenzenlosen Raum ….

Heilung ist in ,,MEINER Welt´´ Türen öffnen, zu Bereichen, die uns auf irgendeine Weise einen Schmerz oder eine Art Fehler im Gefühl versetzt haben….die Türen zu öffnen, und genau das hin zu schauen….darauf das Licht zu setzen. ERkennen lassen…erkennen kann man im Dunkeln scher..deshalb beleuchten wir Themen..fühlen diese Themen, holen Bilder , Worte Erinnerungen…wir können das ganz 3 Dimensional tuen,, oder aus 4 oder 5…je nach dem wie es möglich ist….und was dem möglich ist….wo  geheilt werden will…

Mit dem Licht meine ich keinen Laser oder sowas..nein ich meine

das ANSCHAUEN oder FÜHLEN

des SCHMERZES und DAS ANSCHAUEN DESSEN WO DER SCHMERZ, daas Bild das WOrt ….ENTSTANDEN ist.

Wir können das tuen auf sämtliche Art und Weisen!

ICh schweife ab…komme mal zu deinem LICHT zurück das du in dir suchst…

-auf welcher Ebene auch immer du suchst…

SUCHE HIER!!! auf der Erde…Suche in deinem Charakter…suche in deinem Herzen..in deinem LEBEN

Beginne nicht, in einem alten Leben…beginne  HIER

Was liebst du?

was in dir begrenzt du weil du dich schämst?

was in dir macht dir Spaß aber eicht dir nicht aus?

ES IST DA ABER DU HÄLST ES ZURÜCK

TU DAS DIR UND ANDEREN NICHT AN!!!!!!!!!!!

                      DEIN LICHT

Muss und kann nicht jedem gefallen!!!

Wenn ein Teil meines Lichtes in meiner Seele, mein Wildes Unbändiges ist, was wahnsinnig viele Menschen erfrischt, weil sie so in ihren Regeln gefangen sind…..dann ist es wichtig!!!!

Niemals solltest du dir sagen lassen, was negativ und positiv an dir ist!!

Und dich dadurch verstecken!!

Es kann jeder dir sagen , was ihm an dir nicht passt, aber achte darauf ob du es glauben willst.

DENK AN DEINE MATRIX UND AN SEINE MATRIX

Denn jeder sieht aus seiner ganz eigenen Matrix heraus. Jeder ist in seiner eigenen TRUEMENSHOW..jeder auf seiner eigenen Bühne….in seinem eigenen Film…aber dadurch das wir uns gegenseitig unbewusst und bewusst heilen auf jedem seine  unterschiedliche Ebene und weise mit seinem eigenen Lichtcocktail……sind wir alle so miteinander verbunden ….das es ein gewaltig schönes  Schauspiel ergibt

Dein LICHT ist in dir!!!!

Lasst Kinder groß träumen

Wenn wir einem Kind …das dabei ist eine Idee für sich selbst zu entfalten…
schon im Voraus den Satz geben:
,,ach …du da musst du aber  in Schule noch besser werden usw…oder …puh aber das ist ja nicht realisierbar…usw..!“
NEHMEN wir dem Kind den RAUM, zur wahren Entfaltung.
Wir nehmen  ihm den Raum, zu einer großen Vision die es sich machen kann, zu einem großen Traum, den es sich verwirklichen kann!
Wir nehmen ihm die Möglichkeit sich zu entfalten.
Wir nehmen ihm den Raum für Kreativität!
Und all das aus evtl….
Weil WIR es uns nicht vorstellen können?
Puh…
Hart nicht wahr?
Wir können es evtl aus dem Grunde nicht weil!
❗️Es NICHT UNSERE IDEE oder TRAUM ist!
❗️Wir in Regeln feststecken die bestehen aus Gesellschaftskonstrukten  
❗️Wir glauben bestimmte Dinge vorher machen zu müssen
❗️Weil wir beschränkt denken und fühlen 
Wenn ein Kind! Einen Traum hat!
Oder eine tolle Idee!
Dann erlaubt es ihm, und EUCH diesen Traum, weiter zu träumen um ihm die Möglichkeit zu geben!
Diesen Traum zu verwirklichen!
Egal ob es in einem Schulfach gut oder schlecht ist!
Ob es 3 Arme dafür braucht oder 2
Ob es dafür Chinesisch sprechen muss oder nichtE G A L
Lasst ihm den Raum!
Für Visionen und Kreationen!
❤️❤️
Und erlaubt es euch selbst auch!
Wer gibt euch das Recht! Zu bestimmen! Welchen Weg, das Kind sich vorgenommen hat, als Seele und Mensch, hier auf der Erde! Seinen Weg zugehen? Um seine Träume zu entfalten?
Wer ?????
Denn aus den tollsten Visionen! Eines Kindes, sind irgendwann wundervolle, wertvolle, gewaltige  Erfindungen geworden!
❗️❗️❗️🦋🦋💫💫vor einer  gewaltigen fortschrittlichen Erfindung!
Stand immer eine Idee oder Vision  ❗️❗️💫🦋
🥰🥰❤️❤️🦋🦋🦋
Evtl. Ein kleines Kind das träumen durfte❤️🥰🦋

Perfektion und Kreativität…inkompatibel

Kreativität, darf keine Grenze gesetzt werden ODER wie ich damals die Lust am Nähen auf bittere Weise verlor

Damals als ich so impulsiv, herstellen konnte was ich nur wollte…war die Welt in meinem Kreativteil im Herzen noch wunderschön. Sie war ein Schlaraffenland voller unbegrenzten Möglichkeiten!!!

BIS ja bis….ich so sehr in die Arbeit geriet…die mir zwar Geld, Erfolg und auch Anerkennung brachte…

Aber genau dieser Punkt, das es ARBEIT wurde….und auch ANERKENNUNG und STOLZ damals sich die Hand gaben….

Was übrigens in uns Menschen ein Bedürfnis ist…es ist normal…es sollte nur irgendwann erkannt, und im Gesunden Format gelebt werden..

Jedenfalls, als das überwog….schien in mir, in meinem Herzen, das so voller Farbe und Ideen war….das Schlaraffenland zu schrumpfen…es ergraute…es war vorbei….

Viele Faktoren spielten damals eine Rolle…der Tot meines Stiefvaters war nur ein  winziger ein Faktor…aber er brachte mir damals den letzten Nadelstich…

Als er seinem Krebs nach 6 Jahren Kampf, erlag….lief das letzte mal meine Nähmaschine als Tullebunt & Lille Sno…Ich nähte damals das allerletzte Kleid , in Auftrag…es war eine limitierte besonders schöne Auflage, für einen Shop auf der Insel Wangerooge…ich habe damals freestyle mit der Nähmaschine gemalt….ja gemalt….

Ich tat damals, nach schon sehr viel ,,Arbeit´´ den allerletzten Stich.

Es war fast, filmreif..

Ich saß an der Maschine…die Nachrichten über Whatsapp meiner Mutter kamen im Abstand in kurzen Sätzen..

– die Niere hat versagt…

Ich nähte langsamer

-das Herz setzt aus

ich nähte langsamer…

meine Nähmaschine begann im Licht zu flackern….das tat sie nie!!!!

– das Herz schlägt nicht mehr..

-es  beginnt nicht mehr..

………….. keine weiteren Nachrichten folgten…

Das letzte Kleid war fertig….

Ich auch….

Ich stieg ins Auto, brachte alle Kinder unter, und fuhr zu meiner Mutter in die Klinik…wo mein Stiefvater friedlich nach hartem schmerzhaftem Kampf, auf dem Bett lag und lächelte…in Frieden…

Ich war so voller Begrenzungen in mir und dem Nähen…es ging nichts mehr…meine teuren Maschinen, ich glaube es waren 5…haben so viel gekostet wie ein Auto….sie standen da..und staubten zu.

Ich konnte die  Energie des Raumes nicht mehr ertragen!!!

Sobald ich die Treppe hinauf stieg, in meine  eigentlich Traumhafte Werkstatt!!

Zog es mir den Hals zusammen.

Ich wurde erdrückt  von, arbeit, muss, schnell,  diesen Worten…

ES BEGANN FÜR MICH EINE NEUE ZEIT!!

Ich machte mich auf den Weg in mein Herz…

der Weg war lang, steinig, schlammig und hart…

Ich kam als privat Person, in der Zeit zum Nähen, ich nähte wundervolle Kleider für den Mittelaltermarkt…leider wurde ich völlig ausgnutzt.

Aber mein inneres Kind, brauchte diese Anerkennung, dieses Lob….was ich auch als Kind bekam wenn ich schöne kreative Dinge tat.

Ich lies mich diesbezüglich ausnutzen….spürte dies so sehr…aber ich tat es trotzdem…

Ich bekam am Ende nur noch eine Art..,,.selbstverständlichkeits Geste´´…merkte….ich bin ausgesaugt…meine Kreativität  ist gestorben in mir…

Es war eine krasse, Zeit….damals….ich habe viel gelernt, aber auch viel  gelitten….

HEUTE!!!

Bin ich selbst Transformationscoach, helfe Menschen wieder in ihr Herz zurück…

Und heile auf meinem Weg meine Kreativität…..

Ich habe einige Ausbildungen gemacht…auch die Chakren gehören dazu…viele Erkenntnisse brachten Heilung…

Damit helfe ich heute Menschen, sich wieder zu finden…und ich möchte ihnen helfen Kreativität wieder zu leben…aber gesund….beseelt….und mit vollem Herzen…

Und Nähen kann ich auch wieder….aber nur wenn mein Herz es will und meine Seele danach  ruft..

Kreativität und  Grenzen sind manchmal und auf längere Sicht…absolut inkompatibel

Wenn Kinder Ideen habe, sie umsetzen wollen, sagen wir Erwachsenen viel zu oft…..ach Kind, das macht zuviel Dreck, das macht Chaos….du räumst danach nie  auf…das wird doch nie was!!!!

SCHLIMMER FAST….arbeiten nach Schablonen!!!

SCHRECKLICH

Ich erinnere mich, wie mein Sohn dies gehasst hat, nicht sein einbringen zu dürfen als kleiner Junge…

Oder in der Schule, das Fach Kunst….wie wenig  dort eigentlich hergestellt wurde nach absolut eigenem Emfinden…

Alles war vorgegeben, alles wurde benotet!!

KUNST IST NICHT BEWERTBAR

LOB ist das selbe!!

Aber dazu ein andern mal….. wie wir mit Lob und Zeugnissen umgehen

Auf den selben Zug aufspringen? Du nicht?

Kennt ihr auch den Spruch:
,, ich muss ja nicht auf jeden Zug aufspringen“
Heißt soviel wie:,, ich muss ja nicht jeden Trend mitmachen.“
Ulkig oder?
💫Bist du auf dem Zug,, wir machen nicht jeden Trend mit“?
Ist das der gleiche Zug!❓
Oder der daneben auf anderem Gleis❓
In dem Zug ,,ich rebelliere gegen den Trend!“
Was ist, wenn all diese Züge, mit all ihren Menschen! Alle etwas wichtiges für dich dabei haben, die Deinem Wachstum hier auf der Erde dienen…Jeder Mensch hat etwas zu sagen, jeder bringt dem anderen Botschaften, egal in welchem Zug wir sitzen!Jeder sitzt in einem. Gebisse die Fahrt, schau aus dem Fenster, und lass alles wirken. Nimm’s ihr deine Infos und schaue was du damit machen kannst.
Bahnfahren soll ja die Umwelt schonen  ..🌸🌸🌸🌸

Fahren wir nicht alle mit irgendeinem Zug?
Auf welchem Zug bist du?Und wenn du glaubst du fährst nicht auch in einem, wo fährt dann deiner hin?😎👍🤫🤫🤫🤫

Intuitives Schreiben für Kinder

Das Intuitive Schreiben, ist bei Erwachsenen mittlerweile sehr beliebt. Wenn es dir hilft warum nicht dann auch deinem Kind? Früher nannte man es schlicht und einfach, ein Tagebuch führen …

Tagebuch für Kinder warum ist es so wichtig?

❤️Was verbinden wir mit Tagebüchern?

*Geheimnisse haben dürfen
*Unser Herz ausschütten dürfen
*Gefühle verarbeiten mit uns selbst
*Zeit mit uns alleine verbringen
*Traurige Gefühle zu verarbeiten

❤️Was passiert beim Schreiben ins Tagebuch mit uns?

*Wir entlasten unser Herz
*Wir reflektieren uns selbst und erlebte Situationen
*Die Zeit die wir mit uns selbst verbringen lernen wir zu schätzen und als wichtig an zu erkennen

*Wir haben Erkenntnisse, die entlastend wirken

*Wir treten in einen meditativen Zustand ein der Körper und Geist zur Ruhe bringt

*Intuitives schreiben hilft, die Seele zu entlasten, und der Inneren Stimme einen Raum zu geben

❤️Warum ist es so wichtig dass gerade Kinder ein Tagebuch führen?

*Kinder trauen sich nicht immer, alles ihren Eltern zu erzählen, weil sie spüren dass dies oftmals Sorgen in ihnen hervorruft.

*Kinder lernen so ihre innere Stimme zu hören bzw zu fühlen und dieser zu trauen.    

*Kinder lernen somit früh sich selbst zu reflektieren.

*Kinderherzen werden dadurch leichter

*Erkenntnisse beim Schreiben können dem Kind große Erleichterung verschaffen

*Kinder lernen das intuitive schreiben und geben ihrer inneren Stimme Raum

GEBT EUREN KINDERN DIESE MÖGLICHKEIT

WICHITiG!!!!

Reißt euch zusammen, und berichtigt das Kind nicht in seiner Rechtschreibung!!!

Das Buch dient dem, Kind und seiner Seele, NICHT DER SCHULE!!!!

Liebe deinen Schatten wie Peter Pan

Was hat das hier mit Peter Pan zu tuen, fragst du dich?

NA !! Peter Pan liebt seine Schatten…denn Schatten lassen sein Licht strahlen…ein Schatten kann nie ohne Licht da sein…WO Licht ist, ist auch Schatten….Peter Pan zeigt den Kindern ihr Licht..dafür braucht er seine eigenen Schatten, seine  authentischen Seiten…die nicht immer schön ausschauen…

Aber diese wie auch die schönen….machen ihn aus….wäre er nicht so dreist! wäre er nicht so mutig….wäre er nicht so frech…würde er nicht gewinnen

im ,,Kampf ´´gegen das was er Böse nennt….

Wie also soll ein Licht, als Licht erkannt werden, wo nicht auch Dunkelheit ist….?

Lass mich dir zeigen,wie ich kurz aber nicht schmerzlos, meine Schatten heile und lieben lerne….

Herzschmerz, Wut, Nervosität, Angst, Trauer….und noch viel mehr  können wir fühlen. 

Soviel haben wir aber auch abgestellt und wollen es nicht mehr fühlen.


Eventuell erkennt ihr euch in folgendem Satz wieder:
,,Es tat einst so weh, es hat mir das Gefühl gegeben innerlich zu verbrennen, mir den Wunsch vermittelt mich auflösen zu wollen.´´

Es tut aber doch so so weh! Warum jetzt es fühlen müssen?

Ob du es willst oder nicht, so gemein es auch klingt, evtl. Sind wir als Seele, deshalb hier auf die Erde inkarniert und zu Fühlen und zu Erfahren.

Was wäre wenn…der Schmerz heilt, durch das Fühlen und wahre Erkennen?

Was wäre dann?

Also lass es uns anpacken!

Warum?

weil es mich in meinem Herzen unglaublich befreit hat, und mich wieder Liebe hat fühlen lassen, zu Menschen die ich gehasst habe!

Sie hat mich Liebe fühlen lassen, in Momenten wo andere ausgerastet wären, weil, ich den wahren Kern des ganzen dadurch sehen und erkennen konnte…

Weil  es mir hilft, mein Herz zu heilen…mein Herz, das Stunde um Stunde Jahre um Jahre…seit Anbeginn meines menschlichen Daseins…für mich schlägt…damit ich hier auf diesem Planeten, lernen, erfahren, mit spielen kann….was es bedeutet…Unvollkommenheit zu spüren, um meine Vollkommenheit zu verstehen….

                        Wie ich es ganz einfach machte in einer Notsituation.

1. Fühlen

2. weiter Fühlen

3. noch tiefer Fühlen

4. es zulassen noch tiefer zu Füheln

5. Erkennen 

Der Schmerz kam…er schlich sich ein in Form von…verwirrter und Angst im Brustkorb.

                                                             

Ich lies den Schmerz zu!
Nach vielen Jahren! Nach dem ich Profi war darin ihn sofort abzublocken!

Weg zu quatschen, weg zu erzählen….blabla…..ich blieb still und fühlte einfach nur.

Ich lies mich fallen in den Moment des Schmerzes und des Gefühls in meinem Herzraum…

Als ich Holz für den Kamin in einen Korb legte…,mitten in genau so einer Situation…

 Lies ich es zu das Gefühl!

Er breitete sich aus in meinem Brustkorb, in meinem Herzraum, die Tränen schossen und fanden keinen Halt mehr.

Ich erinnerte mich an ein Zitat von Bahar Yilmaz meiner Ausbilderin: fühle tiefer 
Als je mal zuvor usw….ich habe es  irgendwann mal irgendwo…gehört oder gelesen…

Es war als spreche sie es persönlich in mein Herz….der Schmerz wurde  heftiger intensiver…. es kamen Bilder in mir hoch, Stimmen aus alten Zeiten die zu mir sprachen, Erinnerungen an Situationen. Und auf einmal !

Erkannte ich den waren Samen des Schmerzes…und alles löste sich auf.

Denn ich erkannte, was ich all die Jahre nicht getan habe, in diesem Falle, meine Wut an jemanden zu geben  der mir damals aus meiner Sicht, sehr weh getan hat.

Ich möchte nochmal betonen!!! 
Der MIR aus MEINER Sicht sehr weh getan hat!

Das schließt die Schuld an ihn aus!

Und lässt erkennen, das es tief in unseren Seelen, keine Schuld gibt…

Ich hab es damals so empfunden! Warum er oder wie er oder was er für Gründe hatte tief in sich, dies zu tuen! Waren irrelevant!

Als ich erkannte, warum auch er es tat….

Denn ich sah mich!
Und ich wusste automatisch das auch ihn keine Schuld traf.

Es löste sich auf, der Schmerz, und wandelte sich um in

Liebe das er so wie auch ich nichts dafür konnten.

Es war eine menschliche Reaktion, die in mir und ihm wirkte…

Das Gefühl, wandelte sich um…erst war es ein Erkennen..dann ein…aha..dann ein o mein Gott…und dann war es wie….

Als lege sich der Schmerz zur Ruhe, weil er endlich erkannt wurde…der Wahre kern des ganzen.

Mein Herz atmete auf…

Es zeigte mir plötzlich starke Freude, es kam ein Energieschub nach dem anderen….es war als Freue sich mein Herz darüber das ich den Schmerz zugelassen habe um ihm direkt im Kern zu erkennen.

Das vorherige Gefühl war plötzlich eine Welle von Energie…

Übrig bleibt das Wissen, ich muss authentischer sein, noch mehr meine Bedürfnisse erkennen und äußern und noch mehr Verwundbarkeit zeigen…

Denn genau die ..habe ich all die Jahre versteckt…aus Angst dem Schmerz ins Gesicht zusehen.

Denn das Gesicht, zeigt manchmal einen Schatten den wir nicht sehen wollen, weil  er unser eigener ist….

Aber auch ein Schatten hat die Berechtigung hier zu sein…..Fange Schatten wie Peter Pan…binde sie an dich und beleuchte sie…hole sie ins Licht…deine tiefen Gefühle im Herzen…


Wenn du es nie versucht hast! 
Sage nicht! Mein Schmerz ist zu groß es zu versuchen.

Versuche es tiefer zu fühlen als je zuvor!

Versuche es nicht

Mach es!

Sei mutig wie Peter Pan, sei bereit … fange die  Schatten deines Herzens…denn ohne Schatten kein Licht, und ohne Licht kein Schatten…

Willst du leuchten?

dann schau dir deine Schatten an

Achtsamkeit oder einfach, meditatives Machen

Hühnerstall reinigen….bei frischer Luft ….ich nenne so etwas…💫meditatives Stall ausmisten…💫
weil ich SELBST die ekeligsten arbeiten, meditativ vollziehe. ❗️Und dann wird aus Ekelig oder nervig oder doof!

DEINE ZEIT

Auch Toiletten putzen von anderen sind für mich kein Problem 👍👍

Als Mama hab ich damals dazu keine Zeit gehabt, Bzw sie mir nicht erlaubt.🌺

Da musste ich improvisieren!

Erst kam die To-Do Liste: die Form der Liste die mich in die Leistungssteigerung katapultierte! Grausig!!

Dann war es Refraiming….(was nicht lange hielt) denn , sich alles hübsch reden, ist selbstverar…🤪🤪

Jede Arbeit im und am Haus!

Dann! Und das war es, und ist es bis heute!

Wurde meditativ , ruhig, langsam, still, ohne Hetze, und sich selbst hetzen durch sich selbst, genießend verrichtet.

Denn der Treiber und Pusher!!!

Bist immer du selbst!

Du #findedichselbstwieder, in deiner Beschäftigung, egal ob sie erstmal gefällt oder nicht

Mittlerweile, bin ich selber #Coach für #Transformation, 💕habe erkannt💕 das ich mit dir Zeit nehmen kann!!! ❗️❗️Und es mir erlaubt.❗️❗️ich mit 41 Jahren , Mama von 3 Kindern (7-19 Jahre), einem Ehemann, 21 Tieren auf dem Hof…

Und die Anzahl der Lebewesen hier , spielt keine Rolle!

Alles beginnt bei dir, mit dir, durch dich!

Aber 🌺das #Meditative Stall, Haus…#Wäsche waschen usw mache ich immer noch🌸 und somit habe ich noch mehr Zeit für mich!!

Und das alles neben #Sport#Kinder#Meditaionen#Yoga……..#Haushalt#Tiere…Ehemann…alle sowas

Warum?

Na weil es mich innerlich ruhig werden lässt, und ich hinter allem den Sinn nicht nur ERKENNE sondern auch Erfühle

Und ! Weil ich so erkannt habe, was wirklich sinnvoll in unserem Leben ist, und was nicht❗️❗️❗️

Es sagen so viele sie seien so …feinfühlig…

Na dann mal ran

Hühner sind wie Geheimdetektive….sie sind immer irgendwo, sie lauern hier hinter jedem Stein!! Du bist hier nie!!
unbeobachtet

Erkenne den Schatz in dir

Wenn du dein Licht (Charaktere, Eigenschaften, Verhaltensweisen,...)
In Dir lieben lernst, und als wertvoll erachtest und nutzt!
Dann tust du schon was deine Seele will!
Du brauchst nicht nach deiner Selbstliebe zu suchen!
Du musst nicht nach anderen Lichtern suchen oder dich vergleichen....
Du brauchst nur in dich hinein zu schauen!
Was an dir ist was andere lieben z.b und was auch DU liebst! was DU gerne machst, tust...
Achtung!!!
Wenn du etwas tust was andere toll finden, du selbst es aber nur aus Anerkennung tust!
Ist es nicht dein Licht!
Dann ist es ein Licht das du gerne hättest weil...


Es gibt aber auch Dinge die du als negativ an dir empfindest...wie Wut, oder zu lautes Sprechen...Wut hat eine gewaltige Energie, die du lernen kannst, umzuwandeln, zu verändern...
Mir wurde als Kind sehr oft gesagt, ich sei zu wild und zu laut...genau das dient mir heute zum Erhebenden Coaching, sogar auf der Bühne kann ich Wirbeln und laut sein, es passt so perfekt zu mir!

Ich musste dies auch erst einmal erkennen!!
Ich habe und mache es heute noch, oft tagelang ganz genau darauf geachtet, was an mir negativ oder positiv ist, was einige schlimm und einige toll fanden an mir.

Ich habe hinter allem ein Geschenk gefunden.

Und diese Geschenke dienen alle meiner Aufgabe hier als Mensch.
Ich kann sie alle nutzen.

Es ist wie , Schätzkisten heben, erst sind sie voller Druck und Erde...und wenn wir es geschafft habe mit dem richtigen Gefühl, Erkenntis oder Botschaft als Schlüssel, die Kiste zu öffnen...

Liegt dort ein wundervolles Geschenk das schon lange wartet, von uns entdeckt zu werden.
Und angekommen zu werden!


❗️❗️❗️❗️Suche den Schatz in Dir!❗️

Ein Schatz ist unter der Erde, manchmal fern dem Sonnenlicht.
Ein Schatz kann Gold sein...wunderschönes gelbes Gold...
Suche dieses Gold in dir!!!
In Dir !! Nicht bei anderen!
Schau was du machst!
Was du ausstrahlst!
Wie du auf andere wirkst!
Überprüfe ob du es bist, oder der der du gern sein würdest?
Wenn du ein kleines LED findest!
Beispiel! Du liebst es zu nähen!
Dann schau wie kann ich das Licht (Nähliebe)
Zum Strahlen bringen!
In dem du evtl.
-Mehr Materialien hast
-mehr umsetzt was du liebst
- ein EBook schreibst, mit Ideen die du in dir gefunden hast die du liebst!
-eine Seite auf Facebook oder einen Blog erstellst
Wo du teilen kannst was du liebst!!!!
In dem Moment teilst du dein Licht!
Du teilst was du liebst!
Du sendest Energie aus , inspirierst andere
Evtl berührst du jemandem gerade der in einem krassen Tief hängt und Er beginnt durch das Nähen wieder sein Herz zu heilen!!
Dann hast du Licht gemacht bei jemand anderem!
So einfach geht das!
Du musst es garnicht merken!
Du musst nur dein Licht in dir finden
Deinen Schatz!
Und diesen Schatz Lieben und leben!
Nicht umsonst sagen wir so oft...
Ich schreibe oder Male oder Nähe mit Leib und Seele
Na der Körper tut das was er liebt
Was seine Seele sich vorgenommen hat!
Zu Leben auf der Erde was es ist!
Licht und Liebe