Selbstliebe heißt, dich selbst FÜR SORGEN

Dann beantworte dir folgende Fragen !

  1. Wo , wann und wie?setzt du dich! Für DICH selbst ein? (Kümmerst du dich zuviel um andere um gemocht, beachtet und geliebt zu werden? Wo du dich doch selbst lieben sollst?) 2. Wo in deinem Inneren, bist DU? (Wenn du dich im Außen, nicht findest, deinen Platz nicht sehen kannst, hast du ihn in dir evtl. Auch noch nicht gefunden?)
    Den Bezug zur Mutter Erde und sich selbst wieder finden.. 3. Will du für dich selbst nicht gebraucht werden? Was brauchst DU? Warum brichst du deine Herz nicht für dich selbst? Warum vernachlässigst du dich selbst? (Wenn du in Deinem Innern, so fürsorglich wärst wie für die anderen….was glaubst du, welche Kraft aus dir noch käme? Die du dann nochmal teilen kannst….) Ist jetzt genau das was alle tuen sollten.

Jeder für sich auf seine Weise… Deine innere Stärke und Kraft…wir gebraucht…dein Herz! Wird gebraucht!

Erst für DICH, dann hast du Kraft für andere.

Aber ziehe dich nicht in eine Art Egoismus zurück.

Sondern in dein Herz!

Indem du fühlst, das du jetzt Stille brauchst und nutzen willst, um dann deine Kräfte von Herzen zuteilen. ‼️‼️Atme 5 Sekunden ein und 5 Sekunden aus…ein paar Minuten lang…und fühle deinen Herzraum….‼️ Helfersyndrom zahlt sich nicht aus, für sich nicht, und für andere auch nicht.

Wenn du wirklich helfen willst!

Dann hilf erst Dir, komme zu Kräften, und entfalte dein Potential, mehr als heute , aber nicht so stark wie morgen ….wie meine Mentoren so schön sagen….
um dann zum Vollen Einsatz zu kommen.

Warte nicht auf den perfekten Moment!
Verstehe mich nicht falsch!

Kümmere dich von Herzen um Deine Bedürfnisse und die deiner Familie, denn daraus ziehst du Kraft…
es sind die Wurzeln durch die du Nahrung erhältst…
Und die Stille , ist die Antenne für deine Seele, die kommuniziert mit dem Universum, mit der Quelle der Kraft…mit den Botschaftern…mit deinem Team das dir zur Seite steht.

Den Einsatz, auf den deine Seele wartet!

Für das Kollektiv für die Erde 💜

Kommt!

Durch dich!

Aber wo keine Kraft ist, kann kein Einsatz kommen aus vollem Herzen!