Minimalismus in Kopf, Geist und Herz oder Minimalismus andersrum

Minimalismus im Kopf…häääää jaaaa genau

Kurz und knackig!

Erkenne deine negativen oder unruhigen oder unschönen oder sich wiederholenden Gedanken!

STELLE DIR FOLGENDE FRAGEN:

WAS macht der Gedanke mit mir?

Ist er hilfreich? Wenn hilfreich, WARUM? Ist er wirklich hilfreich, oder unterstützt er meine negativ wirkende Wut? Tut der Gedanke mir gut? Was steckt wirklich hinter dem Gedanken? Kann es sein das der Gedanke die das Gefühl von Schuld nimmt? Dir ein schlechtes Gewissen nimmt? Gibt er dir Energie? Die du brauchst…um….was auch immer?

WENN du es tatsächlich erkannt hast....wird der Gedanke dich loslassen, denn dann …brauchst du ihn nicht mehr.

Nehmen wir jetzt das Herz und sein Gefühl

Die Kurze Version.die aber verdammt hilfreich und wirkungsvoll  sein kann und IST
...Als intuitiver medialer Heartwall-Coach, weiß ich...wir könnten noch viel viel tiefer...sogar Wände gibt es dort....aber ich möchte dir eine kurze schnell Möglichkeit zeigen...wie ich ganz schnell erst einmal aufräume in meinem Gefühlschaos

Hier geht es ums FÜHLEN und Fragen an das Gefühl Tief tiefer…noch tiefer

  • Fühle dein Gefühl….
  • Wo ist es ? Orte es in deinem Körper
  • Beschreibe dieses Gefühl Leise oder Laut..wie du magst
  • WICHTIG!!! FÜHLE egal wie schmerzhaft!!!
  • FRAGE DICH jetzt
  • Was will dir das Gefühl erzählen?
  • WO kommt es her?
  • Fühle was es dir zeigt oder erzählt….Manchmal kommen Erinnerungen, Bilder, Situationen, Worte oder auch weitere Gefühle
  • Du darfst es so richtig in dir ausbreiten das Gefühl….so lange bis du
  • ERKENNST oder ERLEICHTERUNG und Anhebung deiner Energie oder deines Befindens spürst….

Schone deinen Geist

Pflege den Raum in dir....lass da keinen Kram hinein den du nicht willst...(aber achte auch darauf..WARUM du es nicht willst)
dazu gehört oft mal viel Stärke und Mut....jemandem z.B.: zu sagen:
,,...du hör mal..ich bin zum Lästern nicht hier...oder ,,ich bin nicht derjenige bei dem du Müll abladen kannst....´´
Es bestehen Unterschiede darin, ob jemand einem etwas erzählt um sich in seiner negativen WUT zu brüsten, sein Gewissen zu beruhigen oder ob jemand es dir erzählt weil er deine Hilfe benötigt und Veränderung wünscht.

Da könnte man jetzt Stundenlang herum debattieren und in Millionen Teile zerlegen...

ABER

Genau das will ich nicht.
Ich entscheide alleine für mich...welchen Müll ich annehmen möchte.
Ich bin täglich da dran, für meinen Körper zu sorgen, bewusst...ich bin täglich dran...zu beleuchten, zu vergeben und zu erkenne...was in meinem Geist noch aufgeräumt werden möchte...

Ich schone meinen Geist vor ganz bestimmten Dingen....

WEIL
Ich meine Energie mag...UND weil ich mich in NEUTRALITÄT übe und  für meine wichtige ,,Arbeit´´ benötige!
Es ist mein tägliches Training .

Es wäre so als würde ich zu dir kommen und dich von deinem Fitnessprogramm abhalten!

Verstehe mich nicht falsch!
Als Coach arbeite ich damit...aber ich liebe es wenn Menschen erkennen, warum sie bestimmte Dinge denken und fühlen...und ich liebe es wenn sie sich befreit fühlen...
Deshalb möchte ich meinen Geist schonen...

......Ich kann selbst entscheiden welchem Müll ich WANN  RAUM geben möchte um ihn zu betrachten...oder als für mich nutzlos zu erachten...

Manchmal dient so eine Situation dazu, Grenzen setzen zu lernen....Klar sich auszudrücken...manchmal aber auch um selbst etwas in sich zu erkennen..
Warum ziehe ich so etwas an z.B.: nutze es um deinen Geist zu entmüllen....aber lasse es dann auch wieder los..
Wühle nicht in sch....die nicht deine ist...und verbreite sie nicht weiter.....

Achte auf dich!
Schaffe dir Raum durch Minimalismus...

Je mehr du in dir erkennst....desto mehr Raum bietet sich! für  dein absolut wundervolles Sein...

MUT hat plötzlich endlich Platz
Rausgehen an die Menschen Dich zeigen
Die Energie des Geldes findet endlich den Raum in dir
Die Menschen die dich brauchen!!! Finden auch endlich den Raum in deinem Herzen
DU FINDEST  RAUM IN DIR!!!!

Du kannst endlich sehen!!! was tatsächlich da ist !!

UND Plötzlich!!! geht das mit dem Minimalismus im Haus...automatisch! aber andersrum
Du beginnst aufzuräumen im Haus...du beginnst auszumisten....willst evtl. umziehen und neues erleben und schaffen

Räume in dir auf und du wirst Liebe finden

~July Knitsch~